Cyber-Attacke an der Tagesordnung

20.09.2017

Statt der gewohnten Oberfläche begrüßt Sie der Rechner mit einer Erpressungsnachricht und lässt Sie nicht weiterarbeiten. Die Kundendaten sind weg. Ein Betrag vom Firmenkonto wurde überwiesen, jedoch ohne eigenes Zutun. Das alles und viel mehr passiert tagtäglich. Bereits über 50 % der deutschen Unternehmen sind einer Cyber-Attacke zum Opfer gefallen.

Gerade kleine Unternehmen trösten sich mit der Annahme, sie wären für einen Cyber-Angriff zu klein und unbedeutend. Doch der Schein trügt. Gerade diese Firmen sind sehr beliebte Opfer, denn sie verfügen über mangelhafte bis gar keine IT-Sicherheit und somit ist der Zugriff auf deren Daten für Hacker ein Kinderspiel.

Aber auch mittlere Unternehmen, sogar die mit einer eigenen IT-Abteilung und diversen Sicherheitsmaßnahmen, bleiben nicht verschont. Man darf nicht vergessen – die verschiedenen Antivirusprogramme und Maßnahmen des Fachpersonals sind immer nur Reaktionen auf die bereits erfolgten (und oft erfolgreichen) Bemühungen der Hacker.

Der entstandene Schaden ist nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer. Und im Falle der Entwendung der Kundendaten gerät das Unternehmen in eine rechtlich heikle Lage. Laut § 42a BDSG ist jedes Unternehmen verpflichtet, umgehend die Aufsichtsbehörde sowie auch die betroffenen Dritten (z.B. über die Entwendung der Kundendaten) zu informieren. Das wissen jedoch nur die wenigsten. Plötzlich sind dann ganz schnell die Staatsanwaltschaft und Anwälte im Spiel.

Also, wie kann man sich vor den Folgen einer Cyber-Attacke schützen? Nebst den aktuellsten IT-Maßnahmen ist eine Cyber-Versicherung ein Muss. Diese deckt insbesondere folgende Bereiche ab:

  • Schutz der eigenen Schäden verursacht durch Cyber-Angriffe
  • Übernahme der Kosten einer durch Cyber-Attacken verursachten Betriebsunterbrechung
  • Absicherung bei einer Cyber-Erpressung
  • Schutz für Cyber-Haftpflichtschäden
  • Kosten der Wiederherstellung der Daten und Systeme
  • Krisenmanagementkosten nach einem Cyber-Angriff, wie z.B. IT-Experten, Rechtsanwälte, PR-Berater

Eine umfassende Beratung durch unabhängige Versicherungsmakler Ihres Vertrauens und eine detaillierte schriftliche Bestandsaufnahme bilden die Grundlage für einen entsprechenden Versicherungsschutz.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung